Туристический центр "Магнит Байкал"
      
Вторник, 27.06.2017, 23:43
Приветствую Вас Гость | Регистрация | Вход




Полезные статьи о Байкале

Главная » Статьи » Allgemeine Informationen


Tipps für Reisende entlang Baikal

            Jede Reise erfordert Vorbereitung. Und wenn Ihr Besuch ist nicht auf städtische Sehenswürdigkeiten und eine kurze Fahrt auf dem See begrenzt, wenn Sie vorhaben, der sibirischen Taiga, Gebirgsfluss, oder nehmen Sie eine Kreuzfahrt auf dem Baikalsee zu erobern sind, dann ist es sehr ernst mit der Wahl der Route, die Zeit zu reisen und zu ihrem Outfit. Zunächst müssen Sie große Teile von Sibirien erinnern, und wenn etwas passiert abseits der Siedlungen haben, sich allein auf ihre Stärke, und dass Sie in Ihrem Gepäck haben. Alles was Sie brauchen, um mit euch sein. Füllen Sie das Fehlen des Films, Glühlampen für Taschenlampen oder Drogen wird manchmal einfach nirgends. Sie müssen bereit sein, gegen Feuchtigkeit und regen zu schützen, wissen um die Gefahren der Frühsommer-Meningoenzephalitis, und haben eine Reserve von der Zeit, wenn Sie verloren gehen, oder wegen des schlechten Wetters für die Zeit, die Sie nicht fliegen einen Hubschrauber oder ein verzögerter Start.

Is ist sicherer, wenn Sie Ihre Reise wird zu einem lokalen Reisebüro organisieren. Sie werden Zeit vergeudet Benutzer für Transport, Versorgung und garantiert die beste von den Schönheiten des Baikalsees zu sehen. Wenn Sie sich entschieden haben, unabhängig reisen, ohne einen Führer, sollten Sie auf dem Weg zu konsultieren. Eine Reihe von Umweltzonen behält Touristen geschlossen. Besuchen Nationalparks bezahlen, und eine Route muss eine Genehmigung der Verwaltung des Parks haben. Bei Bedarf (langer Aufenthalt in den Wald) im Voraus der Lieferung geimpft gegen Frühsommer-Meningoenzephalitis und Lieferungen für den Schutz gegen Mücken und Gnitzen.

Besonders ernst müssen für den Winter Reise, wenn die Temperaturen oft bis minus 40 ° C. Drop erstellen Sie müssen warme Schuhe handlichen Thermosflasche und Schuh-Abdeckungen für Skitouren. Fotografen müssen bedenken, dass die kalte Batterien leer schnell, so dass es von der Kamera entfernt und in eine interne Tasche aufbewahrt, näher an die Wärme des Körpers. Bei Reisen auf dem Eis des Baikalsees über die Eisverhältnisse zu lernen, aber wenn man mit dem Auto reisen, um zu den etablierten winterlichen Straßen-Stick oder Eis laden Dirigenten.

In einer Kampagne kann nicht ohne ein Feuer zu tun. Immer daran denken, die Gefahren eines Waldbrandes. Achten Sie darauf, das Feuer zu sehen und es nicht lassen nezatushennym. Es gibt Grenzen bei Bränden in Bereichen mit brennbaren Zeitraum machen, wenn das Gras trocken ist, besonders bei starkem Wind. Lösche das Feuer begann plötzlich bei windigem Wetter ist fast unmöglich. Versuchen Sie, das Feuer auf dem Gelände einer alten Feuer, eine verbrannte Stelle auf dem Feuer zu machen bleibt lang. Wenn möglich, verwenden Sie einen tragbaren Gaskocher oder Öfen. Sie sind besonders nützlich in den Bereichen der traditionellen Clustern von Touristen an, wo das Holz für ein Feuer zu sammeln jedes Jahr schwieriger wird.

Reisen mit dem Boot am Baikalsee wird empfohlen, warme Kleidung (Pullover, Windjacke), auch im Sommer haben, Sonnenbrille und Sonnencreme nützlich. Muss ein Schuh mit einer Sohle Art von "Vibrationen" zum Wandern braucht, so gut auf den Felsen und feuchten Boden gehalten.

Sleeper sollte nicht das Auto verlassen in einem fremden Ort ohne Aufsicht. Bewahren Sie keine Wertgegenstände offen sichtbar und sie nicht verlassen, in der Nacht im Auto, wenn sie sich selbst verbringen die Nacht in einem Hotel. In den meisten Fällen können Sie einen sicheren Parkplatz oder ein Auto in der Nacht finden in den Hof. Wir sollten nicht lassen Sie Ihr Auto für einen längeren Zeitraum ohne Schutz und in dem Gebiet gut.

Eie meisten der Küste des Baikalsees vom Gehäuse getrennt, hat den Status von Schutzgebieten. Während in den meisten Orten gibt es den Weg und Sie können leicht an der Küste entlang, in den Tiefen der Küste, besonders in den nördlichen Baikalsee, bleibt eine wilde Taiga ohne menschliche Siedlungen und Wanderwege. Bei der Wahl einer Route, müssen wir berücksichtigen, die Möglichkeit der vollständigen Abwesenheit von Straßen und damit einhergehend eine deutliche Verringerung der Geschwindigkeit der Bewegung zu 0,5-1 km pro Stunde. Tierspuren in der Regel gibt es entlang der Flüsse. Bewegen Sie den Azimut Durchbrechen der Taiga ist immer schwieriger und langsamer als ein Umweg, aber der Weg. Die Bewegung der dichten Taiga ohne Pfade mit dem Problem der Orientierung und das Risiko von Begegnungen mit wilden Tieren, vor allem Bären verbunden. Müssen über die detaillierten topografischen Karten kümmern, Kompass oder GPS-Satelliten-Navigator.

Elfin Zeder wächst an felsigen Hängen in den Highlands. Besonders weit verbreitet in den nördlichen Teil des Sees, wo sein dichtes Unterholz aus 1700 m hinunter zum Ufer des Baikalsees und der Waldzone. Um außerhalb der Pfad dieser schleichenden äußerst schwierig, unglaublich dichten Büschen Zeder, Schalen, größer als ein Mensch, 2-4 m M6, bilden die Äste eines komplexen Hindernis-Parcours für Touristen mit Rucksäcken. Fooling eine kontinuierliche Abdeckung Zeder unmöglich, und oft haben sich langsam durch das dichte Unterholz und das Gleichgewicht auf den dicken Ästen über dem Boden waten. Aber eine solche Kletter-Bewegung in allen vier Gliedmaßen mit einem Rucksack ist extrem umständlich und sehr langsam, so immer besser, der Verkehr durch schleichende Zeder zu vermeiden, nach Wegen und steinigen Flussbetten. An den Stränden des Baikalsees und auf Olchon praktisch keine Moskitos und Mücken. Aber wenn du in die Taiga, oder zum Beispiel tauchen, können innerhalb des Selenga River Delta, oder auf dem See Barguzin Valley, heftige großen Mücken und Gnitzen werden mehrere stark, um die Stimmung der Reise verderben. Menschen haben unterschiedliche ertragen diesen Test, und gehen den Weg des Waldes, ist es am besten zu pflegen pre-Schutzschicht Medikamente (Salben, Aerosol-Repellents, Moskitonetze) zu nehmen. Es gibt Orte, wo die Luft wirbeln dunkle Wolken von Mücken, die in die Nase voll ist, Augen und Ohren - kein Moskitonetz hat sehr hart. groß, stelyut aus der Mitte des Kreises. Lange vor Touristen Dirigenten, planen, schwimmen, Kanu, nicht überflüssig, die Beschreibung eines stern Stimmung der See und die reale Gefahr von unerwarteten Winde vom Ufer aus zu lesen. In der Geschichte der Schifffahrt auf dem Baikal-tragische Beispiele bekannt, wenn ein plötzlicher Wind - Berg in ein paar Sekunden Boot-Klasse Yaroslavets umgestürzt.

Bei der Planung der Reise geprüft werden sollten schwere sibirische Klima mit kalten Wintern, unbewohnten Gebieten und Mangel an Straßen in einigen Orten werden, die Möglichkeit eines plötzlichen Stürmen und längeren regen auf der Strecke. Unklug und riskante Entscheidung sein wird, zum Beispiel eine Reise an den Baikalsee im Herbst Licht Kajak oder ohne wind winter Gang auf dem Eis See. Diejenigen, die es nicht ertragen kann das Meerwasser ist besser, nicht zu einer Reise an den Anfang des Frühlings und der späte Herbst, wenn der Plan höchstwahrscheinlich großer Aufregung auf dem See. Bevor ich auf einer Strecke fragen die langfristige Wettervorhersage, suchen Sie die elektronischen Karten, wenn nötig, bekommen hochauflösende Satellitenbilder der kompliziertesten Teile des Pfades. Beraten Sie sich mit Menschen, die in jenen Orten, wo Ihr Team fährt wurden. So vergleichen Sie die Komplexität der Route mit dem körperlichen Training der Teilnehmer.

In den meisten Teilen der Küste des Baikalsees, gibt es keine Straßen und verwaltet die reservierten Modus wird das touristische Potential des Gebiets enorm, und Reise-Möglichkeiten sind endlos. Touristische Attraktion stellt der wilden Natur, nicht in der menschlichen Erforschung des anderen Bereichen erhalten. Die meisten kommen zum Baikal fragen, wie die Seehunde zu sehen und lernen Sie die Big Island (Insel Olchon). Ein ausgebildeter interessiert heilige Orte an den Ufern des Sees und suchen Sie nach Gesprächen mit Praktikern sibirischen Schamanen. Der Bereich der Reise-Interessen wirklich sind grenzenlos: von der Reliquie Kräutern und Mineralien zu tauchen und fliegen in Hubschraubern. Trotz der Unterschiedlichkeit der Interessen der Mehrheit neigen dazu, dem historischen Zentrum von Irkutsk, besuchen Sie das Museum der Dekabristen und fotografieren die drei wichtigsten Denkmal von Irkutsk - der Zar Alexander III, Admiral Koltschak und Führer Wladimir Iljitsch Lenin. Auf dem Weg zum Baikal-See sicher zu den architektonisch-ethnografische Museum "Talzy und die Baikal-Museum RAS in Listwjanka besuchen, klettern auf den Aufzug zur Aussichtsplattform Cherskogo Stone" zu einem Panorama der Quelle der Angara sehen.

Wenn Sie ein paar freie Tage, dann zögern Sie eine Fahrkarte für den Bus oder Fähre "Sunrise" auf das Dorf. Listwjanka, wo es leicht, eine Wohnung in der Privatwirtschaft zu finden oder in einem der vielen Hotels. Von Listwjanka können Ausflüge auf dem Wasser Circum-Baikal-Bahn, oder die Bucht von Sand machen, und der Weg entlang der Küste in Richtung Dorf. Big Cats. In Circum-Baikal-Bahn können einen Tagesausflug mit dem Zug von Irkutsk zu machen.

Auf Sand Bay können Sie direkt aus Irkutsk (Bezirk Sunny, Pier "Rocket") auf dem Schiff Bargusin "(Fahrtzeit - 2 h 20 min). In der Bucht können Sie die Nacht auf Lager verbringen "Baikal Dunes" oder "Sand".

Tours Circum-Baikal-Bahn organisiert Center for Economic Development der Ost-Sibirischen Eisenbahn, die Touren Angebote auf Lager "Koniferen", "Silver Key".

Um Reisen auf die Insel Olchon 2-3 Tage dauern. Es kann auf das gemietete Auto zu erreichen, auf eine geplante Minibus oder Dampfer. Ship "Bargusin führt mehrmals pro Woche Flüge von Irkutsk zum Dorf. Khuzhir (Olhon) (Fahrzeit - 7 Stunden). Übernachten können Nikita Vladimirovich Bencharova in der Siedlung "Olchon" oder bei der Tourist-Center "Sunny". In der Nähe Khuzhir ist eines der Heiligtümer der Asien - ein Stein Klippe die Burhan. Wenn es die Zeit erlaubt, machen Sie eine Auto-Reise zu der Nordspitze der Insel und besuchen Sie die malerischen Landzungen Sagan Hushun und Khoboy. Auf der Insel Olchon interessant, mit dem Fahrrad oder zu Pferd reisen.

Liebhaber von einsamen Erholung an der Küste des Baikalsees kann die Platzierung auf der Grundlage der individuellen Freizeit empfehlen "Enhok, komfortabel, modern base" Zama "(kleines Meer) oder Cordon Baikal-Nationalpark" Weihrauch ".

Warmes Wasser mit Sandstrand und eine entwickelte touristische Infrastruktur mit der Vermietung Segelflugzeuge, Gleitschirme und Wasserski fahren jedes Jahr an die Küste Ambassadors Wurf kamen mehr Urlauber (Tourismus-Unternehmen "Kultushnaya").

Um zu sehen, das Siegel in die natürlichen Voraussetzungen für ein Boot Typ "Yaroslavets um 4-6 Tage Miete für Wasser Ushkaniye Inseln zu reisen. Die Route wird empfohlen, die alten Felszeichnungen von Menschen auf der Klippe Sagan-Zaba Ansicht, in der Bucht von Aya, die Reste kurykan-tion der Stadtmauer am Kap Horgoi.

Für Automobil-Reisen ist besser, eine Route entlang der Küste des Kleinen Meer in das Dorf zu wählen. Onguren und der Insel Olchon. Durch Tunka Tal eine Asphaltstraße, und eines Tages können Sie von Irkutsk nach Arschan, Nilova Wüste oder auf den mongolischen Campingplätzen am See Hovsgol beommen.

Von Ulan-Ude, am meisten Spaß an den Baikalsee im touristischen Zentrum Enkhaluk gehen. Es liegt im Norden des Deltas gelegen. Selenga River, 170 km von Ulan-Ude. Es ist für einen Urlaub am Ufer des warmen Golfs Chivyrkuy, die auch mit dem Auto aus Ulan-Ude erreicht werden kann beliebt.

Reisen in den nördlichen Teil des Sees, wo es Barguzinsky und Baikal-Lena behält, erfordern von 7 Tagen nach Irkutsk und von 3 Tagen nach der Seerobaykalska. Unter den natürlichen Objekten der nördlichen Baikal sind beliebte Routen in der Upper River Shumilikha (Barguzinsky Reserve) auf Frolicha, zu den Ursprüngen der Fluss Lena. Die Natur dieser Orte sehr gut seinem natürlichen Zustand erhalten geblieben. Cedars in mehreren Bereichen, dicke schleichende Zeder, zahlreiche Wasserfälle und Bergseen auf den Strecken des nördlichen Baikal ziehen jährlich hunderte von Fans des Bergtourismus.

Zu den einzigartigen Naturschönheiten im südlichen Ost-Sibirien führt das Tal hundert Quellen in den östlichen Sayan - River Tal. Schumakow, die zu Fuß für 2 Tage aus Tunka Tal oder 1 Stunde können mit dem Hubschrauber aus Irkutsk erreicht.

Für Höhlenforscher Interesse Botovskaya Höhle am Fluss. Lena, über das Ausmaß der bewegt sich (auf 2007 bis 60 817 m) den ersten Platz in Russland, oder öffnen Sie im Jahr 2006, Cave Jagd (5 km studierte bewegt) - eine der schönsten Höhlen in der Baikal-Region basieren.

Winter auf dem zugefrorenen See, können Sie reisen in Fahrzeugen, ein Hovercraft "Hivus-10", Schneemobil oder Hundeschlitten.

Категория: Allgemeine Informationen | Добавил: anisim (23.07.2010)
Просмотров: 3536 | Рейтинг: 5.0/6 |
Всего комментариев: 0

Добавлять комментарии могут только зарегистрированные пользователи.
[ Регистрация | Вход ]
<Сайт управляется системой uCoz/>